Ausbildungs-Aktion erfolgreich beendet

Die Wilh. Heunert GmbH & Co. KG freut sich, dass sie den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bei der Aktion

“100 zusätzliche Ausbildungsplätze für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene in Nordrhein-Westfalen”

erfolgreich als Kooperationspartner unterstützen und einen jungen Menschen erfolgreich zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel ausbilden konnte.

Das Programm wird finanziert aus Mitteln der Agentur für Arbeit und aus dem Europäischen Sozialfonds. Es steht jungen Menschen mit Behinderungen offen, die bis zum Ende eines Kalenderjahres noch keinen Ausbildungsplatz bekommen haben. Die Ausbildung findet überwiegend in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes statt und die Teilnehmenden werden dabei durch Mitarbeiterinnen des BBW Soest unterstützt.